Zubereitungszeit
120 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
10 Portion(en)
Mahlzeit
Snack
Art
Backen
40 Bewertungen
4,4
Danke

Zutaten für Hamburgerbrötchen

Grundzutaten

  • 4 EL Milch
  • 35 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 500 g Mehl (Typ 550)
  • 2 Ei(er)
  • 200 ml Wasser
  • warm; ; 1 Würfel Hefe
  • frisch; ; ; 80 g Butter
  • weich; ; .

Getränke

  • 2 EL Wasser

Milchprodukte

  • 2 EL Milch

Arbeitsschritte für Hamburgerbrötchen

  1. Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen.
  2. Mehl, Zucker, Salz und Butter in eine Schüssel geben und mischen.
  3. Eier und Hefemischung zugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine gefettete Schüssel legen.
  5. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  6. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem Glas oder einer Ausstechform runde Brötchen ausstechen.
  7. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Milch bestreichen.
  8. Mit Sesam bestreuen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.
  9. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten backen.

Nährwerte für Hamburgerbrötchen á 100 g

  • Kalorien 250 kcal
  • Fett 10 g
  • Kohlenhydrate 33 g
  • Eiweiß 6 g