Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
12 Portion(en)
Mahlzeit
Nachspeise
Art
Dessert
7 Bewertungen
4,6
Danke

Zutaten für Zupfkuchen-Muffins

Grundzutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 Ei(er)
  • 100 g Butter, zerlassen
  • 200 g Magerquark
  • 1/2 Pck Vanillepuddingpulver

Arbeitsschritte für Zupfkuchen-Muffins

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren.
  3. Kakaopulver, Mehl und Backpulver dazugeben und gut verrühren.
  4. Eier, zerlassene Butter und Magerquark dazugeben und gut verrühren.
  5. Vanillepuddingpulver zugeben und gut verrühren.
  6. Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
  7. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Nährwerte für Zupfkuchen-Muffins á 100 g

  • Kalorien 250 kcal
  • Fett 12 g
  • Kohlenhydrate 30 g