Zubereitungszeit
40 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
1 Portion(en)
Mahlzeit
Mittagessen
Art
Hauptgericht
15 Bewertungen
4,6
Danke

Zutaten für gefüllte Paprika mit Risotto

Grundzutaten

  • 100 g Risotto-Reis
  • 1 EL Olivenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe

Gewürze & Kräuter

  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver

Gemüse & Obst

  • 50 g Zwiebel(n) frisch
  • 500 g Gemüsepaprika rot

Milchprodukte

  • 1 EL Sauerrahm

Arbeitsschritte für gefüllte Paprika mit Risotto

  1. Die Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit Olivenöl glasig dünsten.
  2. Risottoreis zugeben und unter Rühren kurz mitdünsten.
  3. Tomatenmark und Paprikapulver zugeben und kurz mitdünsten.
  4. Nach und nach die Gemüsebrühe angießen und den Risotto unter ständigem Rühren kochen, bis er gar ist.
  5. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen.
  6. Den Risotto vom Herd nehmen und die saure Sahne unterrühren.
  7. Die Paprikahälften mit dem Risotto füllen und in eine Gratinform setzen.
  8. Die gefüllten Paprikahälften im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte für gefüllte Paprika mit Risotto á 100 g

  • Kalorien 92 kcal
  • Kohlenhydrate 13 g
  • Fett 3 g
  • Eiweiß 2 g

Rezept von

Mel

"Für eine cremigere Konsistenz des Risottos kann man noch etwas geriebenen Parmesan unterrühren."