Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
6
Mahlzeit
Snack
Art
Gebäck
121 Bewertungen
4,4
Danke

Zutaten für Apfel Zimt Kekse

Grundzutaten

  • 150 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 4 Pck Vanillenzucker
  • 500 g Mehl
  • 2 Prise Salz
  • 2 Ei(er)

Gewürze & Kräuter

  • 1 EL Zimt

Gemüse & Obst

  • 4 Äpfel

Nüsse & Samen

  • 1 Hand Nüsse

Arbeitsschritte für Apfel Zimt Kekse

  1. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillinzucker in einer Schüssel cremig rühren (ca. 5 Minuten).
  2. Eier zugeben und gut verrühren.
  3. Mehl und Salz mischen und nach und nach zur Butter-Eier-Mischung geben. Alles gut verkneten.
  4. Die Äpfel schälen, entkernen und fein würfeln. Die Nüsse grob hacken.
  5. Apfelwürfel, Nüsse und Zimt zum Teig geben und gut verkneten.
  6. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  7. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und kleine Kugeln formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht flach drücken.
  9. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.
  10. Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Nährwerte für Apfel Zimt Kekse á 100 g

  • Kalorien 400 kcal
  • Fett 20 g
  • Kohlenhydrate 50 g
  • Eiweiß 5 g

Rezept von

Gabriel

"Für einen extra knusprigen Geschmack können die gehackten Nüsse vor dem Hinzufügen zum Teig kurz in der Pfanne geröstet werden."