Zubereitungszeit
120 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
8 Portionen
Mahlzeit
Dessert
Art
Süßspeise
41 Bewertungen
4,6
Danke

Zutaten für Colomba

Grundzutaten

  • 50 g Butter, weich
  • 2 Ei(er) verquirlt
  • 15 g Hefe
  • 250 g Mehl, Type 550
  • 50 ml Milch, lauwarm
  • 2 Prise Salz
  • 40 g Zucker

Nüsse & Samen

  • 1 EL Mandel(n), ganz

Gewürze & Kräuter

  • 0,5 TL Zimt, gemahlen

weitere Zutaten

  • 25 g Zucker
  • 1 TL Hagelzucker

Arbeitsschritte für Colomba

  1. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und beiseite stellen.
  2. Mehl, Salz, 40 g Zucker und Zimt in einer großen Schüssel mischen.
  3. Die weiche Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit den Händen oder einem Knethaken zu einem krümeligen Teig verkneten.
  4. Die verquirlten Eier und die Hefemilch zum Teig geben und gut verrühren.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche glatt und geschmeidig kneten.
  6. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1-2 Stunden gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  7. Den Teig nochmals durchkneten und in eine Colomba-Form geben oder einen runden Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  8. Die Oberfläche der Colomba mit Hagelzucker und Mandeln bestreuen.
  9. Die Colomba weitere 30 Minuten gehen lassen.
  10. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Colomba 30-40 Minuten goldbraun backen.
  11. Die Colomba aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Nährwerte für Colomba á 100 g

  • Kalorien 250 kcal
  • Fett 10 g
  • Kohlenhydrate 33 g
  • Eiweiß 6 g