Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mahlzeit
Nachtisch
Art
Dessert
17 Bewertungen
4,5
Danke

Zutaten für Cronut

Grundzutaten

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 60 g feinster Zucker
  • 2 Ei(er) (Größe M)
  • 500 g Mehl
  • 1/2 gestrichener TL Salz
  • 250 g weiche Butter
  • 25 g Mehl
  • 1,5 l Pflanzenöl
  • 100 g feinster Zucker
  • 1/2 Pck Vanillepudding
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Gewürze & Kräuter

  • 1 TL Vanillepulver

Arbeitsschritte für Cronut

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. 200 ml lauwarme Milch, 1 Päckchen Trockenhefe, 60 g feinen Zucker und 2 Eier (Größe M) in einer Schüssel verrühren.
  3. Füge 500 g Mehl, 1/2 gestrichener Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Vanillepulver hinzu und knete den Teig.
  4. Füge 250 g weiche Butter und 25 g Mehl hinzu und knete den Teig weiter.
  5. Roll den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und schneide Kreise aus.
  6. Fülle die Kreise mit Pflanzenöl und backe sie bei 180°C 10 Minuten lang.
  7. 100 g feinen Zucker, 1/2 Päckchen Vanillepudding, 250 g Schlagsahne, 1 Esslöffel Zucker, 100 g Puderzucker und 2 Esslöffel Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.
  8. Bestreiche die Cronuts mit der Mischung und serviere sie.