Zubereitungszeit
45 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
1 großes Blech
Mahlzeit
Dessert
Art
Kuchen
18 Bewertungen
4,3
Danke

Zutaten für Dino-Kuchen

Grundzutaten

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Fanta
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Weitere

weitere Zutaten

  • Zutaten Fantakuchen
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Rührkuchen
  • 1 Spielzeugdino
  • 1 Tortenfontäne
  • Zuckerguss
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Schokoglasur
  • rote Kuchenglasur

Arbeitsschritte für Dino-Kuchen

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Öl in einer Schüssel zu einer homogenen Masse verrühren.
  3. Fanta und Mehl dazugeben und gut verrühren.
  4. Backpulver dazugeben und nochmals gut verrühren.
  5. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.
  6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  7. Den Kuchen mit Zuckerguss, grüner Lebensmittelfarbe, Schokoladenglasur und roter Kuchenglasur verzieren.
  8. Den Rührkuchen und den Spielzeugdino auf die Torte legen und die Tortenfontäne darüber gießen.

Nährwerte für Dino-Kuchen á 100 g

  • Kalorien 250 kcal
  • Fett 10 g
  • Kohlenhydrate 33 g
  • Eiweiß 5 g

Rezept von

Ninjacat

"Für eine extra Dino-Überraschung kann man auch kleine Dino-Figuren in den Teig einbacken."