Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
1 Portion(en)
Mahlzeit
Dessert
Art
Kuchen
18 Bewertungen
4,4
Danke

Zutaten für Fantakuchen

Grundzutaten

  • 5 Ei(er)
  • 300 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 125 ml Öl
  • 175 ml Fanta

Gewürze & Kräuter

  • Zimtzucker

Gemüse & Obst

  • 3 Dose Mandarine(n)

Milchprodukte

  • 600 g Schlagsahne
  • 5 Pck Vanillezucker
  • 3 Pck Sahnesteif
  • 500 g Schmand

Arbeitsschritte für Fantakuchen

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (26 cm Durchmesser) einfetten.
  2. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen.
  3. Mehl und Backpulver mischen und langsam unter die Eimasse rühren.
  4. Öl und Fanta zugeben und gut verrühren.
  5. Den Teig in die vorbereitete Springform geben und glatt streichen.
  6. Mandarinen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen.
  7. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten goldbraun backen.
  8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen.
  10. Die Crème fraîche unter die Sahne heben und alles gut verrühren.
  11. Die Creme auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und glatt streichen.
  12. Den Kuchen mit Zimtzucker bestreuen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  13. Den Fantakuchen in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!

Nährwerte für Fantakuchen á 100 g

  • Kalorien 250 kcal
  • Fett 10 g
  • Kohlenhydrate 33 g
  • Eiweiß 5 g