Zubereitungszeit
10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mahlzeit
Dessert
Art
Kuchen
18 Bewertungen
4,8
Danke

Zutaten für Kleiner Käsekuchen

Grundzutaten

  • 125 g Weizenmehl
  • 25 g Zucker
  • 65 g Butter
  • 1 Eigelb(e)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pck Backpulver

Milchprodukte

  • 500 g Quark
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei(er)
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver

Arbeitsschritte für Kleiner Käsekuchen

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mehl, Zucker, Butter, Eigelb und Salz in einer Schüssel zu einem Teig verkneten.
  3. Den Teig in eine gefettete Springform geben und den Boden andrücken.
  4. Quark, Butter, Zucker, Ei und Vanillepuddingpulver in einer Schüssel verrühren.
  5. Die Quarkmasse auf den Teig geben und glatt streichen.
  6. Die Quarkmasse mit Backpulver bestäuben.
  7. Den Kuchen ca. 40 Minuten backen.

Nährwerte für Kleiner Käsekuchen á 100 g

  • Kalorien 200 kcal
  • Fett 10 g
  • Kohlenhydrate 20 g