Zubereitungszeit
15 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
6 Portion(en)
Mahlzeit
Snack
Art
Backen
7 Bewertungen
4,5
Danke

Zutaten für Kokos-Mandel-Muffins

Grundzutaten

  • 2 Tasse Mehl
  • 2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Pck Backpulver

Gewürze & Kräuter

  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Pck Vanillezucker

weitere Zutaten

  • 1/2 Tasse geriebene Mandel(n)
  • 1/2 Tasse Kokosraspel
  • 4 Ei(er)

Arbeitsschritte für Kokos-Mandel-Muffins

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  2. Mehl, Mandeln, Kokosraspeln, Backpulver und Vanillezucker in einer Schüssel mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Eier, Zucker, Zitronenschale, Öl und Milch verrühren.
  4. Die trockenen Zutaten zur Eiermasse geben und gut verrühren.
  5. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.
  6. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Nährwerte für Kokos-Mandel-Muffins á 100 g

  • Kalorien 350 kcal
  • Fett 18g
  • Kohlenhydrate 42g
  • Eiweiß 5g

Rezept von

Ninjacat

"Für ein extra-kokosiges Aroma können Sie einen Schuss Kokosmilch anstelle von Milch verwenden."