Zubereitungszeit
10 Min.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Portionen
2
Mahlzeit
Frühstück
Art
Süßspeise
11 Bewertungen
4,3
Danke

Zutaten für Pfannkuchen ohne Waage

Grundzutaten

  • 200 g Mehl
  • Öl

Gewürze & Kräuter

  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver

Milchprodukte

  • 2 Ei
  • 200 ml Milch

Arbeitsschritte für Pfannkuchen ohne Waage

  1. Die Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen aufschlagen.
  2. Zucker und eine Prise Salz zugeben und gut verrühren.
  3. Milch zugeben und nochmals gut verrühren.
  4. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  5. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und etwas Öl hineingeben.
  6. Den Teig mit einem Schöpflöffel in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.
  7. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen.
  8. Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte servieren.
  9. Die Schritte 5 bis 8 wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  10. Pfannkuchen nach Belieben mit Früchten, Sirup oder Puderzucker garnieren und servieren.

Nährwerte für Pfannkuchen ohne Waage á 100 g

  • Kalorien 200 kcal
  • Fett 8 g
  • Kohlenhydrate 25 g
  • Eiweiß 8 g