Zubereitungszeit
20 Min.
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Portionen
12 Portion(en)
Mahlzeit
Dessert
Art
Kuchen
17 Bewertungen
4,7
Danke

Zutaten für Zitronen-Käsekuchen mit Mandelmehl

Grundzutaten

  • 200 g Zucker
  • 4 Ei(er)
  • 150 g Butter
  • 200 g Mandelmehl
  • 2 TL Backpulver

Gewürze & Kräuter

  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 EL Minze, zum Garnieren

Gemüse & Obst

  • 1 Zitrone(n), davon Saft und Abrieb

Milchprodukte

  • 100 g Frischkäse

Nüsse & Samen

  • 150 g Mandel(n)

weitere Zutaten

  • 100 g Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft

Arbeitsschritte für Zitronen-Käsekuchen mit Mandelmehl

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine Springform mit Butter einfetten und mit Mandelmehl ausstreuen.
  3. Zucker und Eier in einer Schüssel schaumig rühren.
  4. Zitronensaft und -schale, Frischkäse und Vanilleextrakt zugeben und gut verrühren.
  5. Mandelmehl und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und langsam unter die Eiermasse rühren.
  6. Butter schmelzen und ebenfalls unterrühren.
  7. Mandeln grob hacken und unter den Teig heben.
  8. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und ca. 40-45 Minuten goldbraun backen.
  9. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem Guss verrühren.
  10. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  11. Den Kuchen mit dem Zitronenguss überziehen und mit Minze garnieren.

Nährwerte für Zitronen-Käsekuchen mit Mandelmehl á 100 g

  • Kalorien 350 kcal
  • Kohlenhydrate 28 g
  • Fett 24 g
  • Eiweiß 8 g

Rezept von

Ninjacat

"Für einen extra frischen Geschmack kann man den Zitronenguss mit Limettensaft statt Zitronensaft zubereiten."